« Zurück
Artikel versenden:
Empfänger Mail:
Dein Name:
Deine Mail:
Betreff:
Zuätzliche Info:
Code wiederholen:Captcha
News: Im Ortskern gibts kein ruhiges Fleckchen mehr Donnerstag, 29. August 2002 | Quelle: Recklinghäuser Zeitung (Recklinghausen) am 31.07.2013
Die restlichen Vorbereitungen für das erste Hochlarer Dorffest laufen derzeit auf Hochtouren. Soll am kommenden Wochenende, 31. August/1. September, doch nichts dem Zufall überlassen werden.Von Wencke Gutzeit"Hochlar lädt ein", unter diesem Motto steht das erste Dorffest, welches von der CDU-Hochlar und den ansässigen Vereinen organisiert wird. Am Samstag, 31. August, startet das Programm im Ortskern um 13 Uhr. Nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Wolfgang Pantförder, wird das Torwandschießen eröffnet, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Wer also einen besonders treffsicheren Schuss hat, sollte sich hier versuchen und mit viel Glück und Geschick einen neuen Ford-KA, einen Samsonite-Koffer oder ein Mountainbike gewinnen.Vereine und Firmen stellen sich vorWeiter geht es mit einem Auftritt des Kirchenchores und anderer Gruppen. Bettina Szelag ist mit ihrer Band dabei, auch "Wildes Holz" und die Big Band der Altstadtschmiede "Lets go music" sind mit von der Partie. Parallel zum Bühnenprogramm verwandelt sich der Ortskern rund um die Kirche St. Suitbert zu einem Hobby- und Kunsthandwerkermarkt. Inmitten der Stände präsentieren sich zudem Hochlarer Vereine, Institutionen und Firmen. Den Höhepunkt des Samstags-Programms bilden die Hochlarer Bands "Peter his Dandies", sowie "Jonny Beton the Mörtels", die erstmals gemeinsam auf der Bühne stehen.Mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr beginnt der zweite Tag des Dorfspektakels. Das Fest klingt am Sonntag mit einem musikalischen Frühshoppen der Gruppe "Memphis-PC" und einem Kinderflohmarkt aus. Die Planer hoffen auf gutes Wetter, damit kein ruhiges Plätzchen mehr im Dorfkern frei bleibt.Übrigens haben sich die Organisatoren entschlossen, einen Teil des Erlöses einer von der Flut betroffenen Kinder-Tagesstätte in Sachsen-Anhalt zu spenden. Um die Summe zu erhöhen, werden zudem Sparschweine aufgestellt.

Powered by NEWSolved © 2003-2018 USOLVED
All rights reserved